Krandelage-Sieger 2020

1. Robert, 2. Harald (war pitschnaß, daher nicht im Bild), 3. Gabi

Traditionsgemäß endete unsere Miniturnierserie „Krandelage“ am letzten Dienstag vor der Zeitumstellung zum Winter. Coronabedingt konnten wir nur an 11 Abenden unsere Turniere austragen. Erfolgreichster Spieler insgesamt war einmal mehr unser Robert. Auf den zweiten Platz hat sich Harald geboult (er war pitschnaß und fehlt daher auf dem Bild). Mit wenig Erfolg an diesem Abend mußte sich der bisherige Tabellendritte Georg begnügen und dafür Gabi den Vortritt auf den Bronzeplatz lassen.

Der strömende Regen in der zweiten Hälfte unseres Spielabends war schuld daran, daß es nur eine kleine Siegerehrung gab. Eine gewünschte Verlängerung unserer diesjährigen Krandelage konnte im erforderlichen Verantwortungsbewusstsein für die derzeitige Coronasituation leider nicht zugesagt werden.

11. Krandelage 20. Okt. 2020

Wieder gibt es einen Tagessieger, der als solcher noch nicht in unserer Rangliste gekennzeichnet ist. Mit hohen Punktzahlen sicherte sich diesmal Rolf (+ 26) den obersten Podiumsplatz vor den zwei weiteren Unbesiegten Hartwig (2. mit 21 Pluspunkten) und Gabi (3. mit +18). Und dann gab es entscheidende Veränderungen im Gesamtklassement. Für den coronabedingten Wegfall unseres Abschlußbüfetts entschädigte uns ein bißchen Robert, der anläßlich seines Geburtstages dafür sorgte, daß keiner verdurstete, eine nette Geste – Dankeschön.

6. Krandelage 15. Sept. 2020

IMG_6435Als Wiederholungstäter konnte Peter Gaidies erneut strahlen, er blieb als einziger unbesiegt. Damit rückte er auf den dritten Platz unserer Rangliste und verzeichnet als erster einen Mehrfachsieg. Mit dem zweiten Platz der Tageswertung konnte sich Harald ebenfalls in der Gesamtwertung verbessern. Weiterlesen

4. Krandelage 1. Sept. 2020

IMG_E6404Gleich Vier boulten in der Endrunde unseres 4. Spielabends um den Tagessieg. Den sicherte sich schließlich Georg mit den meisten Punkten (+ 26) und erreichte damit in unserer Rangliste den dritten Platz. Tabellenführer Robert und Inge als Zweite im Classement bauten ihren Vorsprung weiter aus. Weiterlesen

NPV-Pokal

PKLG1877IMG_6374Sozusagen als Lizenzspieler-training hat der Niedersächsi-sche Pétanqueverband nach Corona-bedingter Absage aller Lizenzturniere und Meister-schaften in diesem Jahr einen Pokalwettbewerb ausge-schrieben. Anmelden konnten sich die NPV-Vereine mit jeweils 1 Mannschaft und maximal 10 Lizenzspielern, darunter mindestens 1 Frau für die mixte-Spiele. Vorgesehen war, daß sich im strikten K.o.-System die teilnehmenden Vereine ab SO 06.09. mit je einem Team auf den Weg ins Final Four machen, das auf den  letzten oder vorletzten Oktober-Samstag terminiert ist. Weiterlesen