Sensationell stark

Auf Ullis Seite (www.ptank.de) entdeckten wir die Meldung, das unser Theo mit Lutz Poltrock und Frank Günther (beide SGF Bremen) am vergangenen Sonntag das A-Halbfinale beim Düsseldorf ouvert erreicht hat und dort gegen die algerische Connection aus Rachid Bouchendouka, Toufik Faci und Nacer Chaulak nur knapp das Endspiel verpasste.
Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg.


In dem hochrangig besetzten DPV Ranglistenturnier waren 112 Teams am Start. Platz 1 beim zweiten DPV Masters dieses Jahres erkämpfte sich das vom DPV nominierte Team aus Niclas Zimmer, Frank Maurer und Jens-Christian Beck (alle BaWü). Sie hatten in ihrem Halbfinale ein weiteres DPV-Kaderteam bezwungen, bestehend aus Pascal Keller, Sascha Koch und Tehina Anania. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.