10. Etappe der TOUR in Varel

Zur  letzten Etappe der diesjährigen TOUR in Varel waren unter den 37 Startern vier Wildebouler. Jogy erzielte mit vier Siegen in fünf Spielen ein ausgezeichnetes Ergebnis. HaGü verbuchte drei Siege; bei Aco und Theo langte es nur zu einem. Es siegte Ralf Brauner aus Jever vor seiner Vereinskollegin Hedy Schlotterbeck.

Bereits veröffentlicht hat Wilfried Falke den Endstand der TOUR 2010. Die ersten 16 sind für das am 10. Oktober in OHZ stattfindende Masters qualifiziert. Von den Wilde-Boulern sind Peter Teichmann (3. Platz) und HaGü Hanau (7. Platz) mit dabei.

Herzlichen Glückwunsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.