„12. Krandelage am 14. Juni 2011“

Jean Guyot aus Sandkrug kam zum ersten Mal und siegte sofort. In der Gesamtwertung gab es an der Tabellenspitze keine Veränderungen, lediglich Hagü und Theo tauschten die Plätze 5 und 6.

Zwölf Teilnehmer hatten sich nach Huntlosen aufgemacht, unserem Ausweichquartier für die 12. Krandelage, die wegen Schützenfest nicht im Krandel stattfinden konnte. Hans Döding hatte alles bestens für uns vorbereitet, vom Hinweisschild, Einweishilfe, Herrichtung der Plätze bis zum Bewirtungsangebot hatte er an alles gedacht, besten Dank nochmals für die Mühe. Mit dem Bodenbelag kamen schließlich Jean Guyot als Sieger, Bernd als Zweiter und Hagü als Drittplatzierter am besten zurecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.