Schweren Poule erwischt !

Gabi, die zusammen mit Gisela Hintzmann und Sigrid Garner der vierten Platz bei der Frauen-Lm in Fulde und damit die Quali für die DM erreicht hatte, traf es gleich bei der Auslosung in Mühlheim „knüppeldicke“.

Ihr Poule 6 versammelte außer einer spielstarken bayrischem Triplette noch das mit Nationalspielerinnen gespickte Kaderteam BaWü 4 und die erfahrene Truppe NRW 9  vom BuLi-Verein  Düsseldorf sur place. Das Erreichen des Halbfinales der beiden letzteren Mannschften ist ein deutliches Indiz für die hervorragende Qualität der Mitsteiterrinnen im Poule.

So ist das Ausscheiden in der Poule-Runde auch keine Schande. Die Spielergebnisse belegen, dass unsere Drei sich nicht ihrem Schicksal ergeben, sondern den Landesverband würdig  vertreten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.