“31. und letzte Krandelage am 25. Oktober 2011”

15 Teilnehmer – neun Vereinsmitglieder, fünf Neulinge und ein Boulefreund aus Erlte – beendeten an der 31. Krandelage die Hatz nach Siegen und Punkten. Zum dritten Mal kugelte sich Neuling Klaus Henke zum Tagessieg und machte damit einen weiteren Platz in der Gesamtwertung gut.

Obwohl Peter den zweiten und Hagü den dritten Platz der letzten Krandelage belegten, änderte dies nichts mehr an der Gesamtwertung. Mit ihrem 5. Platz behielt Gabi die Spitzenführung. Karin Henke, ebenfalls Debütantin der diesjährigen Miniturnierserie, gelang am letzten Spieltag ein hervorragender 4. Platz in der Tageswertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.