3. Platz für Jogy und ein (kleiner) Tour-Pokal für Andreas

Zu der 6. Touretappe in Visbek kamen 57 BoulespielerInnen, darunter 6 WILDE BOULEr. Diesmal standen Andreas Bohlen mit Jogy Nageler im Finale, das sie leider verloren. Zum Trost erhielt Andreas als Finalist einen kleinen Tour-Pokal. Siegerin Pea Hellmann aus Bremen war die einzige, die fünfmal gewann. Zweiter wurde Sven Wiemers aus Jever und Dritter unser Vereinskamerad Jogy Nageler, der für den ausrichtenden SC Teutonia Erlte antrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.