Peter Teichmann war der Beste

Endlich konnten wir wieder gemeinsam boulen – und das bei bestem Boulewetter. 20 Mitglieder trafen sich am Sonntag, um den diesjährigen Vereinsmeister zu ermitteln. XDEU9564Ungeschlagen blieb zuletzt Peter, der damit nicht nur Vorjahressiegerin Gabi den Pokal abnahm sondern mit seinem 5. Meistertitel mit der Bilanz seiner Frau gleichzog. Nach drei Spielen supermêlée gab es mit Peter Teichmann und Detlef Meyer zwei Ungeschlagene mit gleicher Punktzahl. Im kleinen Finale bis 7 Punkte gewann schließlich unser Altmeister Peter 7 : 2 und sorgte so dafür, daß der Wanderpokal in Familienhand verblieb. Dem Vizemeister Detlef folgten Gabi und Robert sieg- und punktgleich auf den 3. Platz.IMG_6290Ein gutes Helferteam hatte den Platz nicht IMG_6294IMG_6295 IMG_6300           nur bestens sauber gemacht, er war auch nach allen Regeln der Abstandhaltung bestens in 5 Spielfelder eingeteilt. Und erstmals kamen die von bouli gesponserten Spielstandsanzeiger zum Einsatz, für die Detlef perfekte Halterungen gefertigt hatte. Dickes Dankeschön.
IMG_6298Trotz Corona-Vorgaben, dem fehlenden gemeinsamen Büfett und dem besonderen Modus fanden doch alle, daß es ein toller Tag war. Schön war es auch, das das Finale von den Mitgliedern als Publikum begleitet wurde. Die einzelnen Platzierungen könnt Ihr unserer  Ergebnisliste entnehmen.

2 Gedanken zu „Peter Teichmann war der Beste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.