„26. Krandelage“

Am viertletzten Miniturnier spielten 11 SpielerInnen im Krandel. Alleiniger Sieger aller drei Spiele war Bernhard Blödner, der damit im Gesamtklassement vom 4. vor Gabi Teichmann auf den 3. Platz hochrutschte. Andreas Bohlen brachte zwar mehr Pluspunkte zusammen, belegte aber mit nur zwei Siegen den 2. Platz. Er konnte damit aber seinen ebenfalls 2. Platz in der Gesamtwertung behaupten. Thomas Pauly und Klaus Bergmann wurden Dritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.