Eisern und winterhart

Nur 10 SpielerInnen des Wildeshauser Pétanque Clubs trotzten am Freitagnachmittag vor Weihnachten Schnee, Eis und Kälte und kamen zum Glühweinturnier zum Jahresausklang.

Viel Spaß beim Glühweinturnier

Viel Spaß beim Glühweinturnier

Erst gab es einen wärmenden Arbeitseinsatz – der Schnee auf dem Bouleplatz mußte weggeschoben werden. Nachdem der Untergrund für bespielbar befunden wurde, konnte es losgehen. Ein Doublette und ein Triplette spielten um den Sieg im Schnee.

Bei heißen Spielen und Glühweinwärme war die Kälte nicht spürbar

Bei heißen Spielen und Glühweinwärme war die Kälte nicht spürbar

Zwischendurch gab es am weihnachtlich gedeckten Tisch mit Gebäck und Glühwein oder glühendem Früchtepunsch immer wieder die Möglichkeit zum Aufwärmen. Nach drei Partien mit wechselnden Partnern war jeder einmal Sieger – nicht nur gegen die Kälte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.