Tour-Etappe der Boulespieler im Wildeshauser Krandel

Am kommenden Sonntag, 31. Juli 2011, ist unser Verein
Ausrichter der 7. Etappe zur Spielserie, die sich Tour nennt. Aus dem Nordwesten Niedersachsens treffen sich im Krandel SpielerInnen aller Leistungsklassen, vom Anfänger, Freizeitbouler, Lizenzspieler bis zum Deutschen Meister. Teilnehmen dürfen alle, die gerne Boulespielen, man muß dazu nicht einem Verein angehören. Pokal für die besten 3 SpielerDie Tour wird in 10 bis 12 Etappen jedes Jahr an wechselnden Turnierorten gespielt. Im Modus zwei gegen zwei werden Mannschaften zusammengelost und so viele Spielrunden ausgetragen, bis der Einzelsieger mit den meisten Siegen feststeht. Zu jeder Runde erfolgt eine neue Auslosung, so dass sich jeder immer wieder auf einen neuen Partner freuen kann. Die besten drei des Tages werden mit einem Pokal ausgezeichnet. Beginn des Turniers ist um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl in den Spielpausen sorgen die Wilden Bouler in bewährter Weise.

Ein Gedanke zu „Tour-Etappe der Boulespieler im Wildeshauser Krandel

  1. Leider war ich schon bevor der Termin feststand, mit meinen Freunden Bernhard und Hille aus dem Ruhrgebiet für das Turnier in Bacharach verabredet. Deshalb kann ich leider nicht an der Vorbereitung mitwirken und an der Touretappe teilnehmen. Ich wünsche allen ein gutes Gelingen und viel Erfolg beim Spiel.
    Gruß, Theo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.