Viel Gutes …

… berichteten die Vorstandsmitglieder ihren Mitgliedern auf unserer Jahresversammlung. Ansteigende Zahlen gab es nicht nur im ATHEN auf der Anwesenheitsliste festzustellen.

Für die „guten Nachrichten“ über steigende Teilnehmerzahlen bei den Veranstaltungen, ein Plus in der Vereinskasse und Mitgliederzuwachs, die aus den Rechenschaftsberichten der Vorstandsmitglieder zu hören waren, gab es reichlich Beifall. Insgesamt nahm mit 25 Mitgliedern mehr als die Hälfte an den ingesamt 36 angebotenenen Veranstaltungen teil. Um alle im Verein anzusprechen, bieten wir jedes Jahr unseren Boulertreff am Freitagnachmittag an und während der Sommerzeit die Minituniere am Dienstagabend sowie die übrigen Turniere, die alle im Modus supermelée ausgetragen werden.
Das auch die sportliche Seite im Verein nicht zu kurz kommt, ist in dem von Gabi vorgetragenen Sportbericht nachzulesen.
Einstimmig wurde der vorgeschlagene Terminplan angenommen.
Mehr über unsere Mitgliederversammlung hat unser Schriftführer Andreas im Protokoll festgehalten, das er mit der Vereinspost an alle Mitglieder gesandt hat.

Übrigens: Der Frost ist so gut wie raus aus dem Boden unseres Bouleplatzes. Also an die Kugeln und fleißig einspielen für unser erstes Boulezvous, das Saisoneröffnungsturnier am Sonntag, 11. März 2012 um 14.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.