(kleiner) Tour-POKAL für Peter

Mit 5 WILDEn BOULEern traten wir bei der 5. Etappe der diesjährigen TOUR an. Für Pokalehren sorgte wieder einmal Peter Teichmann. 44 SpielerInnen kamen am vergangenen Sonntag in die Bremer Neustadt, um einen „schönen“ Bouletag zu verbringen.
Er war schön – nass, Dauer-Schauerregen den ganzen Tag. Während Andreas, Theo, Gabi und Aco nicht auf der „Siegerstraße“ landeten, spielte sich Peter unbeeindruckt vom miesen Wetter bis ins Finale vor. Leider verlor er mit dem ihm zugelosten Partner Wolle Weddermann aus Emden das letzte von fünf Spielen gegen Wilfried Falke aus Jever und Wilfried Lumma aus Oldenburg. Für seinen 4. Platz im Gesamtklassement und als Finalteilnehmer konnte Peter den kleinen Tour-Pokal mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.