Es lief alles rund am letzten Ligaspieltag …

… und wir wären Aufsteiger, hätten wir am 2. Spieltag „nur“ eine Spielrunde gewonnen und 9 Differenzpunkte mehr – oder hätten wir gar die Mannschaft aus Georgsmarienhütte besiegt. Nun denn, haben wir nicht, dafür war der letzte Spieltag ein voller Erfolg.
Zu Acht (ohne Bernd und Barbara, die wieder auf Reisen sind) traten wir (= Inge, Hagü, Aco, Hans, Gabi, Theo, Peter und Andreas) in den „Endkampf“ …

… und konnten schließlich alle drei Begegnungen unserer Staffel klar gewinnen: gegen SV Essel 1 mit 4 : 1, BF Bad Nenndorf 4 mit 5:0 und TSV Halle 2 mit 4 : 1.
Auch die Aufregung um die entwendete Geldbörse von einem unserer Spieler konnte unserer Konzentration nichts anhaben. Mit dem insgesamt 3. Tabellenplatz von 8 Mannschaften (mit deutlichem Vorsprung vor dem 4. Platz und sieggleich aber mit schlechterer Punktedifferenz zum 2. Platz) sind wir denn doch zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.