Hallencup 2012/2013

Auch in diesem Jahr haben sich die WILDEn BOULEr zur Teilnahme zum Mannschaftswettbewerb „Hallencup“ angemeldet. Beim ersten Vorrundentermin am vergangenen Samstag in der Boulescheune Erlte konnte sich unser Team für die A-Zwischenrunde qualifizieren.
Mit den Mannschaften SC Teutonia Erlte (Bezirksliga), SG Allez Allee 3 Hannover (Regionalliga) und Regionalligaabsteiger Fulde 1 hatten wir eine bezwingbare Gruppe 1. Die Doppelrunden gegen unsere Erlter Boulefreunde und gegen Fulde konnten wir 3:2 für uns entscheiden, die Runde gegen die Hannoveraner ging 2:3 verloren.
Teamchef Andres Bohlen konnte 7 SpielerInnen einsetzen. Sein Debut im Mannschaftswettkampf gab Detlef Meyer, der mit mit einer sehr guten Legeleistung auf sich aufmerksam machte.

Die „Scheunen-Bouler“ aus Wildeshausen und Erlte nutzten ihren Heimvorteil und so konnten sich beide Mannschaften mit erfolgreichen Wettkämpfen für die Runde der besten 32 Teams Norddeutschlands qualifizieren. Weiter geht’s dann im Januar zur Zwischenrunde nach Osnabrück, Schüttorf, Hamburg oder gar Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.