LM Frauen in Alfeld

IMG_0166Bei den Landesmeisterschaften der Frauen (Triplette) am vergangenen Wochenende in Alfeld gab es für unsere Wilde Boulerin Gabi und ihre Teamkameradinnen Gisela Hintzmann von der SGF Bremen und Marion Wilken vom VfL Rastede leider keine Lorbeeren zu gewinnen – nur einen 4. Nachrückerplatz für die Deutsche Meisterschaft. Im ersten Spiel lief gegen die Start-Nr. 10 alles optimal und die Hannoveranerinnen wurden souverän besiegt.

Beim Einspielen gegen das Favoritinnen-Team Bild: Ulli Brülls

Beim Einspielen gegen das Favoritinnen-Team
Bild: Ulli Brülls

In Runde 2 traf Gabis Team auf das Favoritinnentrio, das mit den NPV-Kaderspielerinnen Esther Zipperling, Anne Hübchen und Lea Mitschker besetzt war. Ihnen gelang alles, während Gabi, Gisela und Marion einfach nicht ins Spiel kamen.
Als sie die dritte Begegnung gegen das Team um Ursel Skuppin-Haack gewonnen hatten und es in der vierten Runde 9:9 stand, war die DM-Qualifikation greifbar nahe. Aber – leider – setzten sich die Göttinger Spielerinnen durch und siegten.

Landesmeisterinnen wurden – überraschend – Hilda Oppermann, Petra Philipp und Kerstin Allkemper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.