Dreikönigturnier in Oldenburg

In Memoriam an die Boulescheune Erlte, die 2020 ihre Tore für immer schließen mußte,
veranstaltete der PC Oldenburg als Remake das seinerzeit in der Scheune traditionell stattfindende Dreikönigturnier. 28 Triplettes waren gemeldet, darunter auch zwei Teams der WILDEn BOULEr. Beiden gelangen mit 3:1 Siegen Ränge zur Preisverteilung. Detlef, Hartwig und Noah belegten den 6., Henning, Frank mit Buschi den 8. Platz. – Gut gemacht!

Glühweinturnier

Pünktlich zur Adventszeit, nämlich einen Tag vor dem 1. Advent, bringen wir den Krandel zum Glühen. Am Samstag, 26. November 2022 ab 14 Uhr treffen wir uns auf unserem Bouleplatz zu unserer letzten Veranstaltung in diesem Jahr, unserem traditionellen Glühweinturnier. Die Einladung dazu habt Ihr rechtzeitig erhalten. Je nach Wetter spielen wir drei Runden supermêlée. Zwischendurch gibt es Glühwein oder andere Getränke und Adventsgebäck. Allez les boules.

Krandelage-Sieger 2022

Die Besetzung des 1. Platzes war keine Überraschung mehr. Ab der 17. Krandelage gab Robert die Führung nicht mehr her, obwohl ihm Detlef bis zur 24. Krandelage auf den Fersen war. Mit 392 Punkten wurde Robert souverän einmal mehr, nämlich zum sechsten Mal in Folge Krandelage-Meister. Eine tolle Leistung – Chapeau und Glückwunsch!

Auf den weiteren Podiumsplätzen hätte es anders ausgehen können. Für 3 Kandidaten lag noch alles drin.
Weil Detlef ausreichend punktete, konnte er den zweiten Tabellenplatz halten. Noah drehte an diesem Abend nochmal richtig auf und erreichte mit seinem Tagessieg ausreichend Punkte für den Bronzeplatz. Er verwies Georg, der leider alle Spiele verlor, auf den 4. Platz. Für ihn gab es aber einen Trostpokal. In der Gesamtwertung ist Robert der Sieger, in der Bilanz Spiele/Siege/Tagessiege schneidet Noah am erfolgreichsten ab. Gratulation.

Weiterlesen

31. Krandelage 1. November 2022

Es war nicht nur für die Jahreszeit ein warmer Abend, es wurden auch heiße Kämpfe ausgetragen um den Tagessieg und die Podiumsplätze in der Gesamtwertung. Und es gab wieder einmal ein Sieger-Doublette. Henning und Noah hatten als beste Unbesiegte 25 Punkte auf dem Konto und wurden Tagessieger. Ebenfalls ohne Niederlage blieb Peter G., er belegte mit 3 Siegen und + 16 den dritten Platz. Noah konnte mit vielen Tabellenpunkten Georg überrunden, der leider an diesem Abend nicht viele Punkte holte und damit seinen 3. Tabellenplatz verlor.

Rangliste: https://wildeboule.de/wp-content/uploads/2022/11/31.-Krandelage-2022-Abschluss-1.pdf

30. Krandelage 25. Oktober 2022

Die vorletzte Chance in dieser Saison noch einen Tagessieg zu erreichen nutzte Hans-Georg. Mit nur einem Punkt Vorsprung (+ 17) war er Bester des Abends vor Robert (+16), der auch dreimal siegte. Ebenfalls ohne Niederlage blieb Noah und wurde Dritter. Damit sind Silber und Bronze in der Gesamtwertung immer noch nicht in sicherer Position. Am kommenden Dienstag, 1. November findet nun mit der allerletzten Krandelage der Abschlußabend statt.

Rangliste: https://wildeboule.de/wp-content/uploads/2022/10/30..-Krandelage-2022.pdf