2. Ligaspieltag – Team 2

Mit einer Notbesetzung von gerade mal 6 Spielern sind wir in diesen Spieltag gegangen. Die ersten Paarungen gegen PC Oldenburg 3 konnten wir dennoch mit 1:4 für uns entscheiden. Nach einer langen Pause, weil die uns zugelosten Bahnen besetzt waren, starteten wir gegen den Tabellenführer PC Oldenburg 5. Beide Trippletten gingen leider verloren. Aber es blieb ja noch die Chance mit drei Doubletten das Ruder rumzureißen. Zwei wurden gewonnen und das Dritte, welches sich sehr lange hinzog, mussten wir dann doch mit 12 : 13 an den Gegner abgeben.

Alles in Allem herschte eine sehr gute Stimmung in unserem Boulodrom. Sehr gut angenommen wurde auch unser Catering mit Kaffee und Kuchen und unserer Kuchenfee Karin, die den ganzen Tag den Laden geschmissen hat.

Es war durchwachsen!

Der gestrige Ligaspieltag unserer 2. Mannschaft gestaltete sich etwas schwieriger als gedacht. Als Gäste bei den Oldenboulern kamen die Neulinge in unserem Team mit dem Spielbelag der Bahnen überhaupt nicht zurecht. Es fehlte letztendlich auch immer an dem letzten Quäntchen Glück. Dank unserer erfahrenen Oldies konnten wir dennoch die totale Pleite abwenden. Die erste Paarung gegen Tura Bremen 2 gewannen wir daher mit 3:2, mußten dann aber das zweite Match gegen Tura Bremen 1 mit 1:4 abgeben. In der Ligatabelle konnten wir immerhin trotzdem unseren 2. Platz hinter PC Oldenburg 5 noch halten.

Alle angetretenen Mannschaften freuen sich auf den nächsten Spieltag am 5. September bei uns in Wildeshausen.

Liga die Zweite

Die Zweite Mannschaft hatte in der Bezirksliga 2 am 4.07. ihren ersten Ligaspieltag in diesem Jahr. Trotz Regenprognose hatten wir bestes Boulewetter und haben es, bei guter Stimmung auch genutzt. Auf dem frisch geputzten Platz konnten wir erfolgreich unseren Gegner, den TSV Wallhöfen I mit 4 : 1 besiegen. Nächsten Sonntag geht es dann in Oldenburg weiter. Auf dem Foto fehlt leider unser Mannschaftskamerad Gerd Looschen.

NPV-Pokal – die Zweite

Die 2. gemeldete Mannschaft für den NPV-Pokal, wollte es der 1. Mannschaft nachmachen und trat am 12.06. gegen den ausgelosten Gegener Faire les Boules II aus Hohnstorf an.

Wir wußten nicht, was auf uns zukam, und waren sehr erleichtert, das wir mit 4 gewonnenen Tête-à-Têtes schonmal eine gute Grundlage schaffen konnten. Nachdem 2 Doubletten verloren gingen und eine gewonnen war, brauchten wir unbedingt noch 1 Triplette zum Sieg. Dies gelang in einem spannenden Spiel, welches letztendlich zum Tagessieg mit 16 : 15 Punkten führte.

Weiterlesen

Fleißige Helfer

Heute waren wieder viele Bouler auf dem Platz. Wir haben aufgeräumt. Platz reinigen, Laub entfernen, den Wald fegen. Und nicht zuletzt, das neue Platzende begradigen und zum Wässern aufbereiten. Man glaubt nicht, wieviel leere Flaschen wir unter dem Laub und in der Böschung gefunden haben. Danke an die fleißigen Freunde! Es ist schön, daß sich immer wieder helfende Hände finden.