7. Tour-Etappe

7. Touretappe Wildeshausen 2

Hochspannung im Spiel Jascha/Frank gegen Wilfried/Detlef

7. Touretappe Wildeshausen 5Der Krandel-Bouleplatz war mal wieder überfüllt, 55 BoulespielerInnen kamen nach Wildeshausen, bewegten in 5 Spielrunden über 8 Stunden 125 kg Metall, um den 1. Platz bei der 7. Etappe der diesjährigen Tour zu erreichen. Spannend gestaltete sich das entscheidende Spiel in der fünften Runde. Die zusammengelosten Bundesligisten Jascha Buchner (Krähenwinkel) und Günther Frank (NRW) traten gegen das Team Wilfried Lumma (Oldenburg) und unseren WILDE BOULEr Detlef Meyer an.
7. Touretappe Wildeshausen 3Als Wilfried und Detlef eine überraschend eine 10 : 6 Führung erkugeln konnten, hatten sie in der folgenden Aufnahme einen finalen Schuß für Schluß auf der Hand, der leider danebenging. Danach drehten die Favoriten das Spiel zum Sieg. Zur Siegerehrung hatte Tour-Organisator Günter Lünstedt den Bremer Frank Günther als Sieger ermittelt, er gewann als Einziger alle fünf Spiele. Auf dem 2. Platz kam unser Mitglied Theo Schenke, 3. wurde Nils Schön aus Jever und den Trostpokal erhielt Wilfried Lumma.7. Touretappe Wildeshausen 1
„In Wildeshausen ist es immer wieder schön“ bescheinigten uns einmal mehr die Teilnehmer.
Dafür sorgte nicht nur gutes Wetter sondern viele emsige Helfer und Spender. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.