Unternehmer-Cup

boule-siegerAm kommenden Samstag, 26. August 2017 trifft sich um 14 Uhr auf dem Bouleplatz im Krandel eine besondere Boulespiel-Gruppe. Der WILDE BOULE Pétanque Club Wildeshausen empfängt Mitglieder des Unternehmerverbandes IGUD (= Interessengemeinschaft der Unternehmen Deutschlands e.V.).Sie wollen den Pétanquesport im Rahmen eines Turniernachmittags unter fachkundiger Anleitung der Wildeshauser Lizenzspieler kennenlernen. In dem Branchen übergreifenden Netzwerk für die Weitergabe von Geschäftsempfehlungen versteht sich der Verband als professionelle Unternehmervereinigung. Mit Geschäftssitz in Großenkneten zählt der vor mehr als 6 Jahren gegründete Verband inzwischen über 100 Mitglieder. Vorsitzender Rudolf Keil, der vor kurzem erst selbst dem Wildeshauser Pétanque Club beigetreten ist, initiiert seit Jahren verschiedene Treffen und Veranstaltungen zum gegenseitigen Kennenlernen der IGUD-Mitglieder.

So wird alle zwei Jahre um den IGUD-Wanderpokal geboult. Zuletzt in Oldenburg ist in diesem Jahr Wildeshausen als Austragungsort gewählt worden.
Nach einer kurzen Einweisung durch die WILDEn BOULEr wird im Modus Doublette (Zweiermannschaften) supermelée (jeweils neu zugeloste Spielpartner) in mehreren Runden gespielt, ehe der Pokalsieger feststeht. Zuschauer zu diesem Event sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.