Guter Auftakt in die Sportsaison

Zum diesjährigen Pokalwettbewerb des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes dürfen Vereine jeweils 2 Mannschaften mit je max. 10 Lizenzspielern nominieren. Unser Verein ist mit beiden Ligamannschaften gleich zweimal dabei. Insgesamt sind 85 Teams angemeldet. Die 1. Mannschaft hatte gestern in der Cadrage ihr erstes Spiel auswärts gegen den SV Grenzland Laarwald zu bestreiten.

Am kurzfristig von der gastgebenden Mannschaft angesetzten Spieltermin standen unserem Mannschaftsführer Hans-Georg insgesamt nur 6 Spieler zur Verfügung. Erstmals im Team traten unsere „Neulinge“ Hartwig und Noah mit an. Nach 3 Siegen aus 6 Tête-à-têtes und 2 von 3 gewonnenen Doublettes mußten wir unbedingt noch 1 Triplette gewinnen, um die Quadrage zu überstehen. Erst im letzten Spiel konnte unser mixte-Triplette das Weiterkommen in die Hauptrunde klarmachen. Die Laarwälder sorgten mit reichlicher Bewirtung dafür, daß es uns trotz der Kälte richtig gut ging.

3 Gedanken zu „Guter Auftakt in die Sportsaison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.