Meister der Krandelage 2017

An unserem letzten Spielabend wurden die Besten unserer Miniturnierserie mit Pokalen geehrt. Sieger Krandelage 2017_1991Ausgezeichnet als Meister der diesjährigen Krandelage wurde Peter Teichmann, als Zweiter Robert Orlandini und als Dritte Gabi Teichmann. Wie in den Vorjahren war die dritte und damit letzte Partie ausschlaggebend für die Top-Platzierung, die Peter schließlich mit deutlichem Punkteabstand für sich vor Robert entscheiden konnte. Gabi war, wohl abgelenkt durch die Organisation des Abschlußabends, schlichtweg machtlos sieglos geblieben und mußte Robert den Vortritt auf den zweiten Platz lassen.
Umrahmt wurde unser letzter Abend – wie alle Jahre wieder – von einem netten Beisammensein bei einem leckeren ImbissIMG_1987 am reichhaltigen Büfett. Der unsicheren Wetterlage wegen durften wir einmal mehr in der Offiziersstube der Gilde gastieren. Und unser Jubilar Robert hatte zusätzlich dafür gesorgt, dass keiner verdursten musste. Ein dickes Dankeschön richtete Organisatorin Gabi an die Teilnehmer fürs Mitmachen.

Zum 10. Jubiläum der Krandelage konnten Rekordteilnehmerzahlen registriert werden. Ein besonderer Dank richtet sich an den Turnierleiter Peter, der nicht nur für eine schnelle und reibungslose Turnierabwicklung sorgte sondern auch die Auswertung superschnell im Internet bekanntmachte.

Damit wir nicht aus der Übung kommen, kann – wer will – weiterspielen. Jeweils ebenso jeden Dienstagabend ab 19.00 Uhr wird mit der Zeitumstellung wieder eine Minturnierserie – die „Kleine Scheunerei“ – in der Boulescheune Erlte gespielt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.