Ein achtbarer 5. Platz beim Sixpack

Hochbetrieb beim SIXPACK in der Boulescheune Erlte

Hochbetrieb beim SIXPACK in der Boulescheune Erlte

Mit zehn Sechser-
Teams (z.T. noch
mit Einwechsel-
spielern) war beim
1. SixPack-Turnier
am Sonntag den
24. Okt. die Kapa-
zität der Boule-
Scheune in Erlte
völlig ausgereizt.
Nach drei Tripl.
und zwei Doubl.
Runden hatte
jede Mannschaft
insgesamt 12
Partien ausgetragen.
Hervorragend mit elf Siegen, also nur einer Niederlage schlossen die Südoldenburger vom TCO ab. Auf dem zweiten und dritten Rang reihten sich mit je acht Siegen die Braunschweiger Löwen und die Mannschaft Oldenbouler Neun-Drei-Viertel ein. Das einheimische Team „Wilde Scheune“ hat sieben Siege errungen und damit einen guten fünften Platz belegt. Gabi als Mannschaftsführerin konnte mit Peter, Jogy, Theo, Andreas, Hagü und Aco sieben Spieler einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.