LM-Doublette ohne Wildeshauser Beteiligung

Bei der in Braunschweig stattfindenden NPV-Landesmeisterschaft Doublette glänzten alle WildeBouler durch Abwesenheit.

Landesmeister wurde das für den VFPS OHZ startende favorisierte Team Mika Everding / Gerrit Halbach. Im Finale bezwangen sie Lea Mitschker und Till Goetzke aus Koldingen bzw. Braunschweig.

Diese beiden Teams sind ebenso wie die gesetzten Jan Garner/Martin Kuball sowie acht weitere Doubletten für die in Duisburg stattfindende DM qualifiziert.

Dadurch, dass sowohl das Göttinger Gänseliesel-Turnier als auch die LM ohne Beteiligung der Wildebouler stattfanden, büßt der PC Wildeshausen seine gute Platzierung in der Vereinsrangliste des NPV ein und rutschte vom 13. auf den 16. Rang ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.