Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft

Gisela, Sigrid, Gabi = Team NiSa 5 für die Deutsche Pétanque-Meisterschaft Frauen 2011

Am vergangenen Wochenende trat Gabi Teichmann zusammen mit Gisela Hintzmann (BgB Bremen) und Sigrid Garner (SG Findorf Bremen) bei den Landesmeisterschaften Frauen in Fulde an.

Sie starteten souverän mit 13 : 2 gegen das Team mit Christa Balié (Pétangueles Hannover), Patricia Kirsch (VFPS Osterholz-Sch.) und Uta Goetzke (Tura Braundschweig) und mit einem 13 : 3 gegen die Osnabrückerinnen Ute Laugallies, Benita Dreher und Iris Riepenhausen. Nach dem Mittagessen wurde das Spiel gegen die Nenndorferinnen Heike Fischer und Karen Maier sowie Silke Kaiser (TC Bissendorf) regelrecht verschlafen und ging 8:13 verloren. In der letzten Partie wurde der Focus auf die DM-Teilnahme gerichtet. Gegen Birgit Silberborth (Jahn Brinkum), Hella Mrugowski
und Angela Lenthe (beide SV Essel) gelang dem für WILDE BOULE gestarteten Team nach mehrmaligem Positionstausch ein dritter Sieg. Nach der Buchholz-Wertung war damit die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft der Frauen gelöst. Am Wochenede 24./25. September werden Gabi, Gisela und Sigrid als Team 5 Niedersachsen bei der DM in Duisburg vertreten.

Marlies, Barbara, Ursula
Den Titel Landesmeisterinnen 2011 holten sich mit Barbara Both (Allez Allee), Marlies Schöbel (Koldingen) und Usch Schröder (Krähenwinkel) drei routinierte Spielerinnen, die im Finalspiel gegen die NPV-Kaderspielerinnen Martina Janik, Bärbel Berganski und Anabela Weingartner gewannen. Das vorher favorisierte Youngster-Team mit Lea Mitschker, Esther Zipperling und Anne Hübchen musste sich den drei Ü55-Aktiven ebenso geschlagen geben.

Einen weiteren Bericht und den Endstand der Landesmeisterschaft Frauen in Fulde gibt es auf der offiziellen Internetseite des NPV.

2 Gedanken zu „Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft

  1. Danke, wir geben unser Bestes.
    Gratuliere ebenfalls zu Deinem Turniererfolg mit Frank in Rahden und auch Hagü mit Fritz für ihr gutes Abschneiden.
    Bitte noch um eine Berichterstattung auf unserer Seite.
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.