15. Krandelage am 8. Juli 2014

Hagü 1-2014Unser „frischer“ Vereinsmeister Hagü bestätigte mit dem Tagessieg der 15. Krandelage seine gute Form und wurde erstmals Sieger in dieser Turniersaison. Er ist in der Gesamtwertung dem unveränderten Tabellenführer Peter dicht auf den Fersen. Es gab an diesem Abend gleich zwei mit drei, keinen mit zwei und keinen mit null Siegen.
So kam es, daß in der kleinen Teilnehmerschar (die übrigen trauten dem Wetter nicht oder waren schon beim warmup für das WM-Fußballspiel) der dritte Platz mit einem Sieg errungen werden konnte. Nach Hagü (+ 30 Punkte) war Jacques (+ 17 Punkte) Zweiter. Dimitri gelang mit seinem Spielergebnis der offensichtlich unverhoffte dritte Platz, denn er war bei der Siegerehrung schon fort, da im ATHEN die Arbeit auf ihn wartete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.