10. Krandelage am 11. Juni 2013

RobertMit dem Tagessieg von Robert Orlandini und einer erneuten Rekordbeteiligung gab es mehr als zwanzig Veränderungen in der Gesamtwertung unserer 10. Krandelage. Das Durchschnittsalter unserer Teilnehmer sackte diesmal gewaltig nach unten durch drei Jugendliche, die Jacques aus seiner Pétanque-Projektgruppe mitgebracht hatte.
Robert siegte knapp mit nur zwei Differenzpunkten vor Andreas Bohlen, der ebenfalls drei Siege holte und Zweitbester wurde. Dritter mit zwei Siegen aber nur einem Differenzpunkt zu Andreas war unser Triple-Vereinsmeister Aco.
Das Pétanque ein Sport für jedes Alter ist, bewies am letzten Dienstag das begeisterte Spiel zwischen Jung und Alt mit einer Altersdifferenz von über 60 Jahren. Yasin, Samuel und Mirab, bestens vorbereitet von Lehrmeister Jacques, zeigten gutes Pétanquespiel und fügten sich harmonisch ein in die Teilnehmerrunde. Und mit dem 7. (Samuel), 10. (Yasin) und 14. Platz (Mirab) von insgesamt 19 TeilnehmerInnen dokumentierten sie ihr Können. Die Gesamtwertung wurde mal wieder mächtig aufgemischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.