„Favoritenschreck“

OHT_2014_IH-GHOHT_2014_SR-KLAls „Favoritenschreck“  bezeichnete Uli Brülls unsere „WILDEn BOULEr“ Inge und Hagü in seiner auf www.ptank.de veröffentlichten Berichterstattung über das Oldenburger Herbstturnier:

„Wenn Inge und Hans-Günter Hanau aus Wildeshausen (li.) zur Kugel greifen, dann zittern die Favoriten. Im 1/8-Finale des A-Turniers mussten diesmal Sven Mildahn und Partner (ABC Hamburg) dran glauben. Und beinahe hätte es im 1/4-Finale auch Khalid Lahrichi und Sylvain Ramon (re.) erwischt“, die im Finale denkbar knapp 12:13 den Siegern Jan Garner und Bernd Hoffmann (OHZ) unterlagen.
(Bilder: Ulrich Brülls)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.