„Besonders spannend war’s …

HC-logo… in Erlte in Gruppe 17 (in der Zwischenrunde des Hallencups) zwischen PC Wildeshausen und SGF Bremen 3. Die Bremer hatten gegen PC Emden und Gastgeber SGT Erlte mit 5:0 gewonnen und trafen in Runde 3 auf die Wildeshauser, die dieselben Gegner jeweils mit 3:2 bezwungen hatten. Im direkten Aufeinandertreffen stand’s 2:2, als das noch hängende Mixte-Doublette zugunsten der Bremer ausging“, so schrieb Ulli Brülls auf der ptank-Seite zum Ergebnis der Zwischenrunde im Hallencup diesen Winters. Weiterlesen